Clevere Zahnpflege

Mund auf: Die Zähne

Das vollständige Gebiss eines erwachsenen Menschen besteht aus 32 Zähnen, die nicht nur unterschiedlich geformt sind, sondern auch unterschiedliche Funktionen haben. Ganz vorne sind die flachen Schneidezähne, die hauptsächlich dazu da sind, die aufgenommene Nahrung zu zerteilen. Es folgen die Eckzähne und anschließend die Backenzähne, die die Nahrung beim Kauen zerkleinern. Ganz hinten sitzen die Weisheitszähne, die bei manchen Menschen aber auch fehlen können.

Jeder Zahn besteht aus einem sichtbaren und einem unsichtbaren Teil. So sind der Zahnhals und die Zahnwurzel unter dem Zahnfleisch verborgen. Die Zahnkrone ragt oben heraus. Sie ist von einer dünnen Mineralschicht, dem Zahnschmelz überzogen. Der ist dazu da, um den Zahn vor schädigenden Einflüssen zu schützen. Der Zahnschmelz ist nämlich das härteste Material unseres Körpers und ist damit sogar härter als unsere Knochen.

Und auch sonst hat unser Gebiss einiges drauf! In 50 Lebensjahren zerkleinern unsere Zähne knapp 20 Tonnen Nahrung. Und der Kiefer kann mit etwa 80 Kilogramm die Nahrung zerdrücken. Ganz abgesehen davon brauchen wir unsere Zähne genauso zum Sprechen wie beispielsweise die Zunge.

Man sollte also gut auf seine Zähne aufpassen! Damit sie ein Leben lang halten, ist die regelmäßige und richtige Pflege enorm wichtig. Hat man einmal seine Zähne zerstört, können sie nämlich nur noch durch künstliche Materialien ersetzt werden – und die sind niemals so gut wie die eigenen, echten Zähne. Und ein schönes Lächeln dient schließlich auch als Visitenkarte und ist Teil eines sympathischen und gepflegten Erscheinungsbildes.

Schreibe einen Kommentar

Icon Thumb

Qualität

direkt beim Hersteller kaufen
Icon Wallet

Ab 40 €

Versandkostenfrei
Icon Wallet

1-3 Werktage

Schnelle Standard-Lieferung
Kauf auf Rechnung
PayPal
Sepa
Amazon Pay
American Express
mastercard
Visa
Mach keine halben Sachen.